CONTEST

10. KNAPP CODING CONTEST GESCHLAGEN!

Bereits zum ZEHNTEN Mal tüftelten IT-Talente an einer kniffligen Programmieraufgabe aus der Logistikpraxis. Diese Mal hatten die Teilnehmer die Coding-Aufgabe, für ein automatisches Kommissioniersystem den Algorithmus für die Abarbeitung der täglichen Arbeit, des Einlagerns und der Auftragsabarbeitung zu implementieren.

AND THE WINNERS ARE …

Den 10. KNAPP Coding Contest und somit das Preisgeld von 1.000 Euro gewinnt in der Kategorie Schüler Jakob Jakwerth von der HTL Rennweg-Wien. Über den zweiten Platz und über 800 Euro kann sich Christoph Krassnigg von der HTL-Kaindorf freuen. Jakob Dorneger von der HTL-Kaindorf sichert sich den 3. Platz und gewinnt 500 Euro.

In der Kategorie Studenten gewinnt Michael Krickl von der JKU-Linz, gefolgt von Lorenz Stechauner von der TU-Wien und Peter Pötzi von der TU-Graz.

Als beste teilnehmende Institution wurde die HTL Rennweg-Wien ausgezeichnet. Nach über zwei Stunden intensiver Programmierarbeit konnten sich die Coding Contest-Teilnehmer beim schon traditionellen Chill-out mit Beer & Burger entspannen und sich an den Karrierepfad-Stationen über die Berufsfelder im Softwarebereich informieren sowie Tipps für den Berufseinstieg holen.

Spannende Interviews findest du hier!

Umfrage unter den Teilnehmern findest du hier!

Rückblick

Ein kurzer Rückblick...

Über Knapp

KNAPP Headquarter

KNAPP entwickelt und produziert automatisierte Lager-Systeme sowie die dazu passenden Software-Lösungen. Dabei setzt das Unternehmen die modernsten Technologien ein – von Robotik über künstliche Intelligenz bis hin zu autonomen Fahrzeugen.

Gegründet 1952, beschäftigt KNAPP heute weltweit ca. 5.500 Mitarbeiter:innen, davon mehr als 1.000 im Bereich Software, und zählt somit zu den größten steirischen IT-Arbeitgebern.

KNAPP ist mit rund 53 Standorten in Europa, Süd- und Nordamerika sowie Asien, Südafrika und Australien vertreten. Software Expert:innen befinden sich in allen Niederlassungen, wobei sich die Softwareentwicklung auf die Standorte Graz, Leoben, Bielefeld (Deutschland) und Åstorp (Schweden) konzentriert.

KNAPP bietet als Arbeitgeber im Softwarebereich hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten hinsichtlich Fach- oder Managementkarrieren sowie weltweit interessante Auslandstätigkeiten.

Das Unternehmen wächst ständig weiter und sucht aktuell weltweit 1.000 neue Kolleg:innen. Alle offenen Jobs findet ihr unter www.knapp.com/karriere.

#weareknapp

Kontakt

KNAPP AG

Günter-Knapp-Straße 5–7
8075 Hart bei Graz
knapp.com

GPS

47° 02′ 32,40“
15° 30′ 39,20“

Ingo Spörk

8075 Hart bei Graz

coding-contest@knapp.com

ANFAHRTSTIPP:

Die KNAPP AG ist leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Schnellbahn S3 benötigt vom Grazer Hauptbahnhof ca. 20 Minuten bis zum Bahnhof Hart bei Graz. Auch die Buslinie 75U oder die Regionalbusse 430 sowie 440 halten in der Nähe des KNAPP Headquarters (Haltestelle Pachern/Graz Lindenwirt). Fußweg jeweils 5 Minuten.

Einige Besucherparkplätze sind beim Hauptgebäude, der Konzern- und Entwicklungszentrale vorhanden.