CONTEST

next challenge: coming 2019

KNAPP CODING CONTEST 2018

Nach über zwei Stunden intensiver Programmierarbeit und dem anschließenden Chillout mit Beer & Burger wurden die Sieger gekürt. Den KNAPP Coding Contest und somit das Preisgeld von je 1.000 Euro gewinnen Daniel Fangl von der TU Wien und Alexander Dietrich von der HTL Kaindorf. Über den 2. Platz und jeweils 800 Euro freuen sich Robert Tieber von der TU Graz und Michael Krickl von der HTL Kaindorf. Benjamin Potzmann, TU Wien, und Thomas Neumann, HTL Kaindorf, sichern sich die 3. Plätze und gewinnen jeweils 500 Euro. Ein iPad mini 4 nimmt Fabian Rossmann von der HTL Pinkafeld mit nach Hause. Als beste teilnehmende Institutionen wurden die HTL Rennweg Wien, die TU Graz und die HTL Kaindorf prämiert.

Beim Wettbewerb gibt es aber nicht nur attraktive Preise zu gewinnen. Es bietet sich auch die Möglichkeit Kontakte ins Unternehmen zu knüpfen. Viele Teilnehmer nutzten die Chance mit den KNAPP Software-Experten über die Aufgabe zu diskutieren und sich über Karrierewege bei KNAPP zu informieren.

VORBEREITUNG

Die Challenge ist machbar!

Beim KNAPP Coding Contest 2018 erwartete die Teilnehmer eine praxisbezogene Aufgabe aus dem logistischen Umfeld. Sie hatten die Aufgabe die Bewegungen eines Shuttles in einem automatisierten Lager so zu steuern, dass die anfallenden Arbeitsaufträge mit möglichst geringem Aufwand erledigt werden können.Gelöst wurde die Aufgabe von einem Großteil der Teilnehmer in der vorgegebenen Zeit von 2,5 Stunden, wahlweise in Java oder C#.

Für alle, die beim KNAPP Coding Contest nicht dabei waren: Hier gibt es die Aufgabenstellung aus den Jahren 2016 und 2017 als Download.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Noch Fragen? Wenn ja, dann schreibt bitte an
coding-contest@knapp.com oder folgt uns auf Facebook.

KNAPP Coding Contest Vorbereitung

Ablauf

Ablauf des Wettbewerbs

13.00–14.00 Uhr

Eintreffen und Anmeldung

Die TeilnehmerInnen am KNAPP Coding Contest arbeiten an ihren eigenen Geräten, d.h. das Equipment ist mitzubringen. KNAPP bietet Zugang zum Gäste-WLAN.
KNAPP Coding Contest Treffpunkt

14.00–14.15 Uhr

Begrüßung und Vorbereitung

KNAPP stellt Vorgabecodes – kompatibel mit Java sowie C# – zur Verfügung.
KNAPP Coding Contest Vorbereitung

14.30–17.00 Uhr

Programmieren

KNAPP Coding Contest Programmieren

IM ANSCHLUSS

Siegerehrung und Chill-out an der Beer & Burger Bar

KNAPP Coding Contest Siegerehrung

Rückblick

Ein kurzer Rückblick...

Über Knapp

KNAPP Headquarter

Die KNAPP AG ist ein international tätiges Unternehmen auf dem Gebiet der Lagerautomation und Lagerlogistik-Software.

Gegründet 1952, beschäftigt KNAPP heute weltweit ca. 3.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon mehr als 1.000 im Bereich Software, und zählt somit zu den größten steirischen IT-Arbeitgebern.

KNAPP ist mit 35 Standorten in Europa, Süd- und Nordamerika sowie Asien, Südafrika und Australien vertreten. Software Expertinnen und Experten befinden sich in allen Niederlassungen, wobei sich die Softwareentwicklung auf die Standorte Graz, Leoben, Bielefeld (Deutschland) und Åstorp (Schweden) konzentriert.

KNAPP bietet als Arbeitgeber im Softwarebereich hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten hinsichtlich Fach- oder Managementkarrieren sowie weltweit interessante Auslandstätigkeiten.

Aktuell sind zahlreiche interessante Stellenausschreibungen auf der Karriereseite unter knapp.com zu finden.

#weareknapp

Kontakt

KNAPP AG

Günter-Knapp-Straße 5–7
8075 Hart bei Graz
knapp.com

GPS

47° 02′ 32,40“
15° 30′ 39,20“

Ingo Spörk

8075 Hart bei Graz

coding-contest@knapp.com

ANFAHRTSTIPP:

Die KNAPP AG ist leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Schnellbahn S3 benötigt vom Grazer Hauptbahnhof ca. 20 Minuten bis zum Bahnhof Hart bei Graz. Auch die Buslinie 75U oder die Regionalbusse 430 sowie 440 halten in der Nähe des KNAPP Headquarters (Haltestelle Pachern/Graz Lindenwirt). Fußweg jeweils 5 Minuten.

Einige Besucherparkplätze sind beim Hauptgebäude, der Konzern- und Entwicklungszentrale vorhanden.